Lebo - Türenhersteller aus Bocholt (NRW) Innentüren - Holztüren - Glastüren - Sicherheitstüren und Zargen

 

 

 


TürFunktionstüren: Feucht- und Nassraumtüren

Feuchträume sind Räumlichkeiten, in denen Türen keiner dauerhaften Feuchte ausgesetzt sind. Dies sind z.B. WC-Bereiche in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Krankenhäuser, Praxen, Hotels etc., in denen täglich mit Wasser gereinigt wird und eine Raumtemperatur von 45°C nicht überschritten wird.

Feuchtraumtüren haben in der Regel ca. 0,8 mm dicke Schichtstoffplatten und sind grundsätzlich kostengünstiger als Nassraumtüren. Nassräume sind Räumlichkeiten, in denen Türen einer dauerhaften Feuchtigkeits- oder Nässeeinwirkung ausgesetzt sind.

Es sind Bereiche in denen normale Türen oder Feuchtraumtüren den hygrothermischen Belastungen nicht standhalten. Nassraumtüren werden u.a. eingesetzt in Duschräumen, Bädern, Hotel-Nasszellen, Krankenhäusern mit Dusch- und Badeeinrichtungen, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen. Feuchtraumtüren haben ca. 2 mm dicke Schichtstoffplatten.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem "Technischen Handbuch".

 

 

 

   

Wichtige Direkt-Links

> Katalog anfordern / downloaden
> Produktübersicht
> Kontaktformular
> Ansprechpartner

> AGB
> Impressum
> Sitemap
> Suche

Service-Hotline

Sie haben Fragen oder Anmerkungen?
Rufen Sie uns bitte an:

Telefon: +49 (0) 2871 - 9503-0
Öffnungszeiten:
Mo.- Do.: 8:00 bis 16:30 Uhr
Fr.: 08:00 bis 14:00 Uhr
(freitags telefonisch bis 16:00 Uhr)

Callback-Wunsch

Newsletter an-/abmelden

 

 


Werbeagentur