BAU News #3

KiTa-Kante

Der Schutz unserer kleinsten Mitmenschen liegt uns am Herzen: unser Funktionstürsortiment erhält Zuwachs im Bereich des Fingerklemmschutzes.

In öffentlichen Einrichtungen, speziell in Kindertagesstätten gilt es, das Verletzungsrisiko so weit
wie möglich zu minimieren.

Das BG/GUV für Kindertagesstätten gibt vor, welche Maßnahmen vorgenommen werden sollen, um Verletzungsgefahren zu minimieren, insbesondere durch scharfe Kanten / Ecken, raue Oberflächen und hervorstehende Teile

In Bezug auf Innentüren gestalten sich die Möglichkeiten durch:

  • einen Abrundungsradius der Türkante von </= 2mm
  • Kanten </= 2mm sind mit einer Fasung versehen
  • Nebenschließkanten sollten keine Quetsch- und Scherstellen aufweisen

Die Kita-Kante von LEBO bietet laut Vorgaben folgende Lösung an:

  • sämtliche aufrechte Kanten sind mit einem Radius von 2,5 mm versehen (aufgrund der optischen Einheitlichkeit ist die Türblattoberkante ebenfalls mit einem Radius von 2,5 mm versehen)
  • für die Nebenschließkante auf der Bandseite empfiehlt LEBO einen zusätzlichen  Fingerklemmschutz an (Montage an der Falzseite)

Mehr dazu:

Messe BAU 2019

14.-19. Januar 2019 in München
Halle B4, Stand 510

Weitere Blogeintrag

PEFC Überwachungsaudit erneut erfolgreich abgeschlossen

Die Lebo GmbH Bocholt hat sich 2014 nach PEFC durch den TÜV Nord zertifizieren lassen. PEFC...

Der neue LEBO-Katalog 2019 ist bald da!

Wir erläutern schon heute unsere liebsten Neuheiten, denn auch in dieser Version gibt es zwei...