Wir stellen uns vor: Annika Wilting

Wir stellen uns vor
Türen auf für...

Annika Wilting
Auszubildende zur Industriekauffrau

Annika ist schon seit einiger Zeit unsere "gute Fee". Sie half bereits neben Ihrem begonnenen Studium bei uns aus und war immer zur Stelle, wenn wir sie brauchten. Super verlässlich und sehr genau haben wir Annika kennengelernt. Annika's erste Station bei uns ist die Auftragserfassung, bevor sie im Anschluss im Vertriebsinnendienst Unterstützung leisten wird. Durch ihr sportliches Hobby und ihren Ehrgeiz hoffen wir insgeheim, sie als LEBO-Teamleaderin für das Bocholter Beachvolleyballturnier im kommenden Jahr gewinnen zu können ;-) Die Ausbildung meisterst du ebenso "mit links", liebe Annika!

Warum möchtest Du Industriekaufmann-/-frau werden?

Ich finde, dass es eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung ist, in der man sich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen kann. Dadurch, dass man verschiedene Abteilungen kennenlernt, kann man für sich herausfinden, was einem besonders liegt und was vielleicht auch eher nicht.

Warum hast Du Dich für LEBO als Ausbildungsunternehmen entschieden?

Durch einen vorherigen Nebenjob bei LEBO konnte ich das Unternehmen schon sehr gut kennenlernen. Ich habe LEBO durchweg als freundliches, offenes Unternehmen wahrgenommen und habe mich immer wohl gefühlt. Ich finde es gut, dass man bei LEBO sehr selbstständig arbeiten kann und in jeder Abteilung eingesetzt wird.

Was magst Du an LEBO jetzt schon?

Ich mag meine netten Kolleginnen und Kollegen. Ich freue mich zur Arbeit zu gehen, weil ich weiß, dass mir bei jedem Problem weitergeholfen wird. Außerdem freue ich mich darauf, neues zu lernen und mich weiterentwickeln zu können.

Wie schätzt Du dich für Deine Zukunft im Job ein? Als aufgeschlossener Vertriebler, Zahlenjongleur in der Buchhaltung oder gewiefter Einkäufer?

Schwer zu sagen.. Wahrscheinlich werde ich diese Frage während meiner Ausbildungszeit noch öfter überdenken und mich umentscheiden. Ich denke aber eher nicht, dass ich jemand bin, die besonders gut in der Buchhaltung ist. Aber das werde ich ja noch herausfinden. Lust hätte ich aber auf etwas Kreatives, wie zum Beispiel das Marketing mitzugestalten.

Wie verbringst Du Deine Freizeit am liebsten?

2 mal in der Woche spiele ich Volleyball. Ansonsten verbringe ich aber gerne auch mal einen gemütlichen Abend auf dem Sofa, zum Beispiel mit einem guten Buch.

 

 

Ich bin wirklich gespannt, was uns in der Ausbildung noch alles erwartet. Ich freue mich auf jeden Fall, bei LEBO gelandet zu sein und hoffe auf tolle Jahre, aus denen ich viel für später mitnehmen kann.

Commit: 0a85cdb740441844d769d44a5182e8ffec5d3f93
Updated on: Thu Jul 9 11:15:19 2020 -0700